Ich trinke das ganze Jahr über Tee, eigentlich auch den ganzen Tag über. Neben Kräutertee gönne ich mir hin und wieder auch Schwarztee, dann aber am liebsten mit (pflanzlicher) Milch. Mein allerliebstes Tee Getränk ist daher ein zuckerfreier und veganer Chai Latte mit selbstgemachter Hafermilch. Die Zubereitung ist übrigens super einfach & geht sehr schnell.

Veganer Chai Latte mit selbstgemachter Hafermilch (zuckerfrei)

Chai Latte ohne Zucker-Sirup

Ein Chai Tee besteht aus schwarzem Tee und der Gewürz-Mischung Zimt, Nelken, Kardamom, Pfeffer und Ingwer. Besonders in Europa und den USA ist aber nicht der Chai Tee alleine, sondern der Chai Latte, also der Tee in Kombination mit Milch bekannt und sehr beliebt. Das erste Mal getrunken habe ich einen Chai Latte vor vielen Jahren in Wien bei Starbucks. Dort wird jedoch ein Chai Sirup mit unglaublich viel Zucker verwendet (und vermutlich auch in den meisten anderen Cafés). Da mir der Chai Latte aber unglaublich gut schmeckte wollte ich zu Hause gleich eine zuckerfreie Version versuchen. Im Grunde ist es auch ganz einfach, die Chai Mischung selbst zusammenzustellen. Die Gewürze dafür hatte ich sowieso zu Hause und statt Zucker verwende ich am liebsten Stevia.

Veganer Chai Latte

Üblicherweise wird ein Chai Latte, wie ein Kaffee Latte, mit normaler Kuhmilch zubereitet. Manche Cafés bieten mittlerweile auch Sojamilch an, du weißt aber mittlerweile bestimmt, dass ich überhaupt kein Fan von Soja(produkten) bin. Ich verwende selbst am liebsten Hafer-& und Kokosmilch, je nachdem was ich zubereite.

Veganer Chai Latte mit selbstgemachter Hafermilch (zuckerfrei)

Hafermilch, Kokosmilch, Mandelmilch & Co selber machen

Nachdem ich meinen Kaffee und auch meinen Chai Latte mittlerweile nur mehr mit pflanzlicher Milch trinke und auch unsere Porridges damit mache, brauche ich relativ viel davon. Im Vergleich zu „normaler“ Milch ist pflanzliche Milch im Supermarkt leider recht teuer. Ich habe also damit begonnen, meine eigene pflanzliche Milch herzustellen. Wenn ich gewusst hätte, wie einfach das geht, hätte ich es von Anfang an so gemacht. Das tollste (für mich) daran ist, neben der Geldersparnis und der Einfachheit, dass ich eine ganz individuelle Milch herstellen kann. Da pure Hafermilch recht viele Kohlenhydrate und kaum Fett enthält, mische ich gerne 50% Hafer mit 50% Kokos, somit habe ich die für low carb high fat perfekten Nährwerte und auch den für uns perfekten Geschmack.

Du fragst du gerade wie ich diese Hafer-Kokosmilch selber zubereite? Ich verwende den Veggie Drink & Suppen Bereiter von ROMMELSBACHER, mit dem ich in nur 7 Minuten eine frische Pflanzenmilch zubereitet habe. Du kannst damit jede Art von Pflanzenmilch (Mandel, Nüsse, Hafer, Kokos, Lupinen, etc.) herstellen, jedoch auch Suppen, Porridge oder Mixgetränke. Ein richtiges Multitalent, das auch noch wenig Platz braucht (find ich ja auch immer wichtig)!

Weißt du, was noch toll daran ist, Pflanzenmilch selber zu machen? Du sparst jede Menge Verpackungsmüll!

So, nun hab ich dich lange genug auf die Folter gespannt. Es folgt endlich das Rezept für meinen veganen Chai Latte mit selbstgemachter Pflanzenmilch.

Veganer Chai Latte mit selbstgemachter Hafermilch (zuckerfrei)

Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 1 Portion
Ich trinke das ganze Jahr über Tee, eigentlich auch den ganzen Tag über. Neben Kräutertee gönne ich mir hin und wieder auch Schwarztee, dann aber am liebsten mit (pflanzlicher) Milch. Mein allerliebstes Tee Getränk ist daher ein zuckerfreier und veganer Chai Latte mit selbstgemachter Hafermilch. Die Zubereitung ist übrigens super einfach & geht sehr schnell.

Zutaten

  • 200 ml Wasser (kochend)
  • 1 EL offener Schwarztee
  • 3-4 Tropfen  Stevia (flüssig)
  • 100 ml Hafermilch oder Hafer-Kokosmilch (selbstgemacht)
  • 1/2 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Kardamom (gemahlen)
  • etwas Ingwer (frisch gerieben )

Anleitungen 

  • Stelle vorab die pflanzliche Milch deiner Wahl her (oder kaufe eine, ohne Zuckerzusatz).
  • 200ml Wasser zum Kochen bringen und dann den Schwarztee damit übergießen. Lasse diesen für 2-3 Minuten ziehen.
  • Entferne das Teesieb und rühre Stevia sowie alle Gewürze ein. Gut umrühren und dann durch ein Sieb in ein Glas deiner Wahl schütten.
  • Die Pflanzenmilch mit einem Milchaufschäumer oder deine Kaffeemaschine schäumen und dann auf den Tee gießen. Heiß oder laumwarm genießen.

Notizen

Im Sommer kannst du den Tee auch kühl stellen und dann mit kaltem Milchschaum toppen. So hast du einen erfrischenden Iced Chai Latte.
Autor: Lisa
Keyword: Getränk, Tee, dessert

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit ROMMELSBACHER.

Autor

Kommentar schreiben

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.