Veganes Kohlrabi Geschnetzeltes mit schwarzem low carb Reis

Veganes Kohlrabi Geschnetzeltes mit schwarzem low carb Reis

In Tirol lieben wir das klassische Geschnetzelte mit Schwein, Kalb oder Pute. Heute möchte ich dir aber eine vegane bzw. vegetarische Version vorstellen, die mir mindestens genauso gut schmeckt: Ein Kohlrabi Geschnetzeltes mit schwarzem low carb Reis.

Veganes Kohlrabi Geschnetzeltes mit schwarzem low carb Reis

Veganes Geschnetzeltes mit Kohlrabi statt Fleisch

Ich entwickle ständig neue vegetarische und vegane Rezepte, die ich für mich und meine Liebsten zubereiten kann. Immerhin essen wir nur 1-2 Mal pro Woche Fleisch und Fisch. Damit die Abwechslung nicht zu kurz kommt, wandle ich gerne klassische Fleischgerichte in eine vegetarische oder vegane Version um. Dieses Mal zum Beispiel das Geschnetzelte, das ich einfach mit Kohlrabi statt Fleisch zubereite. Das Ergebnis hat uns so gut geschmeckt, dass ich es dir nicht vorenthalten möchte.

Braten in offenen Küchen

So oft werde ich gefragt, ob mein neues Kochfeld mit integriertem Dunstabzug von BORA denn den Geruch beim Braten wirklich absaugt. Wir haben einen riesigen Koch-, Wohn- und Essbereich, wo sich Gerüche ohne guten Abzug natürlich sehr schnell verbreiten. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass der Dunstabzug von meinem BORA Professional 3.0 ausgezeichnet funktioniert und Gerüche hervorragend absaugt.

Dunstabzug reinigen

Wusstest du, dass der integrierte Dunstabzug von BORA auch sehr einfach gereinigt werden kann? Ich entnehme Fettfilter, Fettfilterwanne, Einströmdüse/Verschlussklappe und Knebelringe und lege sie in den Geschirrspüler – bei sehr geringem Platzbedarf. 

Wasser im Dunstabzug

Manchmal passiert es, dass kochendes Wasser aus dem Topf überläuft und in den Dunstabzug rinnt. Das ist kein Problem. Je nach BORA System können sich bis zu 300 ml Flüssigkeit darin problemlos sammeln. Einfach rauswischen und weiterkochen. Auch wenn mehr Flüssigkeit einläuft, ist das kein Grund zur Sorge: Die Elektronik kann dadurch keinen Schaden nehmen. Bei BORA X Pure, BORA Pure und BORA Basic können auch größere Mengen von bis zu 3 Litern aufgefangen werden. Zur einfachen Reinigung kann der Gehäuseboden abgenommen werden.

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit BORA

Teilen
Kochmodus
Drucken
Bitte melde dich für die Merkliste an
Anmelden / Registrieren
Als Lesezeichen speichern
Bitte melde dich für die Bewertung an
Anmelden / Registrieren
Rezept bewerten

Zutaten

Für den Reis:

  • 200g schwarzer Reis
  • 200g Karfiol-Reis
  • 1 TL Salz
  • 50g (vegane) Butter

Für das Geschnetzelte:

  • 2 Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ TL Kümmel, ganz
  • 1 Schuss Weißwein(essig)
  • 1 TL Dijon Senf
  • 200 ml (vegan) Sahne
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Petersilie, gehackt
  • 2 EL Öl

Zubereitung

  1. Vorab den schwarzen low carb Reis zubereiten. Dazu den Reis (du kannst auch Vollkorn oder Naturreis verwenden) gründlich waschen und dann mit der Menge Wasser aufsetzen.
  2. Den Karfiol fein hacken (per Hand oder in einer Maschine), damit er aussieht wie Reis. Diesen ebenfalls in den Topf oder Reiskocher geben. Den Reis samt Karfiol Reis dann nach Packungsanleitung garen, bis er fertig ist und warmhalten, während du das Geschnetzelte zubereitest.
  3. Dafür den Kohlrabi schälen und in 1x1 cm große Würfel schneiden. Diese für 5-6 Minuten in reichlich Salzwasser bissfest garen. Danach abseihen.
  4. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und Kümmel direkt dazu geben. Dann Kohlrabi und Zwiebel scharf anbraten. Mit einem Schuss Weißwein (oder Weißweinessig, wenn Kinder mitessen) ablöschen.
  5. Salzen und Knoblauch sowie Dijon Senf dazu geben. Das Gemüse nun bei mittlerer Hitze für 4-5 Minuten braten, dann die (vegane) Sahne hinzufügen und erneut 2-3 Minuten braten. Dann den Herd abschalten, Pfeffer und gehackte Petersilie unterheben und am Teller mit etwas Reis anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kochmodus schliessen